WILLKOMMEN BEI TIROLALPAKA

auf unserem Berghof Rantsch in Westendorf Tirol


Wir, die Familie Schermer-Schmidt, haben den Hof Rantsch 2001-2003 von Grund auf renoviert und bewohnen ihn seit 2004. 10 Jahre lang haben wir 8-10 einjährige Jungkühe betreut, und uns 2015 dazu entschlossen, Alpakas zu züchten. Seitdem sind wir begeistert von diesen faszinierenden Tieren, mit Ihrem speziellen Charme, und der Ruhe, welche Sie ausstrahlen.

Alpakas stammen ursprünglich aus den Anden, und werden, vor allem in Peru, nach wie vor in grossem Stil, als Nutztiere gehalten. Im Gegensatz zum verwandten Lama, welches hauptsächlich als Tragtier Verwendung findet, wird das Alpaka ausschliesslich wegen seiner unübertrefflichen Wolle gezüchtet. Die Alpakawolle wird auch als "Vlies der Götter" bezeichnet. Seine Feinheit und seine Kalt-Warm-Nass Eigenschaften sind kaum zu toppen. Es gibt auch keine bekannten Allergien gegen dieses Naturvlies.

Vor zwei Jahre haben wir unsern Stall auf die speziellen Bedürfnisse dieser Tiere angepasst und unsere Herde vergrössert sich Jahr für Jahr.

2011 haben wir den Hof angehoben und im Parterre ein Appartement mit 91qm ausgebaut, sowie den Garten umzäunt und über eine Steinstiege zugänglich gemacht. Seitdem können dort bis zu 6-7 Personen einen Aufenthalt bei uns buchen.

Besuchen Sie uns und geniessen Sie die Ruhe, den Ausblick, die Stimmung und den Charme unserer Alpakas!

Wohnen wo der Wildbach rauscht! In ca. 4km Entfernung können Sie in die SKI WELT WILDER KAISER-BRIXENTAL einsteigen.

Ein weiteres, etwas kleineres Appartement und ein Wellnessraum mit Sauna und Infrarokabine, befinden sich derzeit in Bau!